Babenhausen (Landkreis Unterallgäu):Klosterbeuren

Aus kommunalflaggen.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland

Bayern

Bez. Schwaben

Lkr. Unterallgäu

seit 01.05.1978 Teil von Babenhausen.

Wappen

DE: Unter silbernem Schildhaupt, darin eine waagrecht liegende rote Hirschstange, in Rot drei, zwei zu eins gestellte, silberne Schlägel.

EN: Gules, three mallets 2, 1 Argent; on a chief Argent an antler fesswise Gules.

Flagge

Bayerisches Hauptstaatsarchiv: Gemeindewappensammlung

  • Wappen genehmigt (Entschließung des StMI 21.01.1970)
  • Rot-Weiß (Entschließung des StMI 21.01.1970)

Unser Bayern

Die neue Gemeindefahne ist rot und weiß.

(Unser Bayern 1971, S. 8)

Wappen im Landkreis Unterallgäu

Fahne: Rot-Weiß mit aufgelegtem Gemeindewappen.

Genemigt durch Bescheid des Bayerischen Staatsministeriums des Innern vom 21. Januar 1970, Nr. I B 3 - 3000 - 29K/17 (Wappen und Fahne). Gemeinderatsbeschluß vom 17. August 1969.

(kol91, S. 54-55)