Bad Wörishofen

Aus kommunalflaggen.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland

Bayern

Bez. Schwaben

Lkr. Unterallgäu

Wappen

DE: Unter silbernem Schildhaupt, darin ein waagrechter grüner Lindenzweig, in Blau ein silberner Wellenbalken.

EN: Azure, a bar wavy Argent; on a chief Argent a linden twig fesswise Vert.

weiß-blaue Flagge

GDA

Handakten der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns (Stand: 13.12.2016):

  • 29.05.1915 Verleihung durch StMI (nach Genehmigung durch König Ludwig III. 27.05.1915)
  • Frage GDA (Stadler) an Gemeinde 10.11.1964
  • Antwort Gemeinde 17.11.1964: weiß-blau mit Wappen; siehe Anlage (zur Ortswappensammlung)

Stadler

Die Fahne ist weiß und blau mit aufgelegtem Stadtwappen.

(sta65, S. 25)

Wappen im Landkreis Unterallgäu

Fahne: Weiß-Blau mit aufgelegtem Stadtwappen.

(kol91, S. 56-57)

vom HdBG

Fahne: Weiß-Blau mit aufgelegtem Stadtwappen

Informationen von LRA Unterallgäu

Hierzu liegen uns keine Informationen vor

(auf die Frage, seit wann Bad Wörishofen weiß-blaue Stadtfahnen verwendet und wie die Stadt diese Fahnenfarben mehr oder weniger akzeptiert bekommen hat)

(E-Mail von Engelbert Degenhart, Mitglied der Redaktion von kol91, 10.08.2016)

Informationen von Stadt

leider haben unsere Recherchen nichts ergeben. Es lässt sich über die Stadtflagge von Bad Wörishofen in unserem Archiv nichts finden.

(E-Mail von Stadt, Regina Heldwein, 13.10.2016)

Fotos aus dem WWW

blau-weiß-blaue Flagge

Fahnenwald Oberstaufen

Informationen von Gemeinde

Die Beantwortung zog sich etwas hin, da wir „Geschichtskundige“ der Stadt Bad Wörishofen zu Rate gezogen haben. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir dieser Diskrepanz nicht auf die Spur gekommen sind.
Lt. dem anerkannten Kenner der Geschichte von Bad Wörishofen ist die Flagge von Bad Wörishofen weiß blau mit aufgelegtem Stadtwappen. Über die Herkunft der Farbfestlegung gibt es nach seinen Erkenntnissen leider keine gesicherte und belastbare Rechtsgrundlage.

(E-Mail von Gemeinde, Regina Heldwein, 31.07.2017)

Eingemeindungen

Quellen und Links